Kalenderblatt dw.com
1984: "1984" Buch des Jahres Ostküste der USA verwüstet 1972: Ostküste der USA verwüstet
Erstes deutsches Atom-Frachtschiff 1964: Erstes deutsches Atom-Frachtschiff Neues Rassentrennungsgesetz 1950: Neues Rassentrennungsgesetz
Mahnmal für Revolutionäre 1926: Mahnmal für Revolutionäre 1. FC Nürnberg Fußballmeister 1920: 1. FC Nürnberg Fußballmeister
Bayernkönig ertrunken 1886: Bayernkönig ertrunken
13.6.1950: Neues Rassentrennungsgesetz
Das südafrikanische Repräsentantenhaus verabschiedete den "Group Areas Act", der getrennte Siedlungsgebiete für Angehörige verschiedener Rassen festlegte. Das neue Gesetz festigte die seit 1948 von der südafrikanischen Regierung praktizierte Apartheidpolitik, die die Vorherrschaft der Weißen über die schwarze Bevölkerungsmehrheit sichern sollte. 1913 war die koloniale Enteignung der Schwarzen mit einem Landgesetz festgeschrieben worden. Danach erhielt die schwarze Bevölkerung sieben Prozent, später dreizehn Prozent der gesamten Landfläche als Reservate. Die Schwarzen sollten als "ausländische" Arbeitnehmer ihre Arbeitskraft dem "weißen Südafrika" zur Verfügung stellen.
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland mit Informationen zu Südafrika.
www.suedafrika.net/Seiten/kaplandung.htm...
Die Geschichte Südafrikas auf der Website eines Online-Reiseführers.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Eine fortschrittliche Frau fortgeschrittenen Alters kann keine Macht der Welt im Zaum halten.
  > Dorothy Leigh Sayers
> RSS Feed
  > Hilfe
Wo starb Ludwig II. von Bayern?
  Im Starnberger See
  Auf der Oktoberfest-Wies'n
  In Wagners Villa "Wahnfried"