Kalenderblatt dw.com
Erste Deutsche Surf-Weltmeisterin 1991: Erste Deutsche Surf-Weltmeisterin Schiwkow abgelöst 1989: Schiwkow abgelöst
Astronomisches Phänomen 1973: Astronomisches Phänomen 1958: "Arturo Ui" uraufgeführt
1944: "Edelweiss-Piraten" ermordet 1928: "Im Westen nichts Neues"
Rat der Volksbeauftragten 1918: Rat der Volksbeauftragten Vormarsch der Osmanen 1444: Vormarsch der Osmanen
Konrad I. gekrönt 911: Konrad I. gekrönt
10.11.1944: "Edelweiss-Piraten" ermordet
Gestapo- und SS-Mitglieder erhängten an einem Bahndamm in Köln 21 Widerstandskämpfer der Gruppe "Edelweiss-Piraten" im Alter zwischen 16 und 57 Jahren. Vorgeworfen wurden ihnen Mord, Raub und Schwarzhandel. Die "Edelweiss-Piraten" entstanden aus dem Widerstand gegen die Hitlerjugend. Die Gruppierung existierte im gesamten Reichsgebiet, Mitglieder waren vor allem junge Arbeiter, die die Traditionen der bündischen Jugend pflegten. Das Erkennungszeichen war ein Edelweiss unter dem linken Rockaufschlag oder eine edelweissfarbene Stecknadel. Sie hatten eine bewusste Anti-Haltung gegenüber dem Staat, allerdings kein politisches Konzept und keine gemeinsame Organisation.
www.shoahproject.org/widerstand/kids/shk...
"Shoah Project" informiert über Jugendliche im NS-Regime.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Nie in die ferne Zeit verliere dich! Den Augenblick ergreife! Der ist dein.
  > George Bizet
> RSS Feed
  > Hilfe
Wegen welchen Werkes wurde Friedrich Schiller ein Schreibverbot erteilt?
  Wilhelm Tell
  Die Räuber
  Kabale und Liebe
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße