Kalenderblatt dw.com
Neues Nordbistum 1995: Neues Nordbistum Schiefer Turm in Gefahr 1990: Schiefer Turm in Gefahr
1977: "Charta 77" Erste Schwarze in der Met 1955: Erste Schwarze in der Met
1929: "Tarzan" und "Buck Rogers" starteten Streik an der Ruhr 1905: Streik an der Ruhr
Ballon überquerte Ärmelkanal 1785: Ballon überquerte Ärmelkanal Pippin schützte Papst 754: Pippin schützte Papst
7.1.1955: Erste Schwarze in der Met
Als erste schwarze Sängerin trat die Altistin Marian Anderson in der Metropolitan Opera in New York auf, einem Haus, das bis dahin schwarzen Künstlern generell verschlossen war. Bereits 1939 sollte Anderson, die in Europa längst ein gefeierter Star war, in der Constitution Hall in Washington auftreten, wurde aber von der Eigentümerin des Hauses, der Frauenvereinigung "Daughters of the American Revolution" (DAR) daran gehindert. Die Verträge der DAR enthielten eine Klausel, nach der nur weißen Künstlern Auftritte gewährt wurden. In der Metropolitan Opera sang die bereits 57-jährige Afro-Amerikanerin die Rolle der Ulrica in Verdis "Maskenball".
www.afrovoices.com/anderson.html...
Diese Seite erinnert an Marian Anderson.
(Englisch)
www.metopera.org/home.html...
Offizielle Homepage der Metropolitan Opera, die auch einen Überblick über die Geschichte des großen Hauses bietet.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Eigentlich sollte man einen Menschen nicht bemitleiden, besser ist es, ihm zu helfen.
  > Maximilian Kolbe
> RSS Feed
  > Hilfe
Unter wessen Regie spielte Uwe Ochsenknecht in "Männer"?
  Katja von Garnier
  Wolfgang Petersen
  Doris Dörrie