Kalenderblatt dw.com
Völkerrechtliche Grauzone 2002: Völkerrechtliche Grauzone Rock in Rio 1985: Rock in Rio
Disco-Premiere 1964: Disco-Premiere Montanunion ratifiziert 1952: Montanunion ratifiziert
Eröffnung des Berliner Ensembles 1949: Eröffnung des Berliner Ensembles Volksrepublik Albanien 1946: Volksrepublik Albanien
Ciano hingerichtet 1944: Ciano hingerichtet 1942: "Paukenschlag" vor US-Küste
Getreide gegen Bolschewisten 1919: Getreide gegen Bolschewisten Annektion Siebenbürgens 1919: Annektion Siebenbürgens
11.1.1949: Eröffnung des Berliner Ensembles
Im Deutschen Theater in Ost-Berlin inszenierte Bertolt Brecht (1898-1956) sein Theaterstück "Mutter Courage und ihre Kinder" mit dem von ihm und seiner Frau Helene Weigel (1900-1971) gegründeten Berliner Ensemble. Das Theater zeigte vor allem Modellaufführungen von Brechts Werken. Schon in den 1920er-Jahren schuf Brecht das so genannte epische Theater. Das Berliner Ensemble war ab 1954 im eigenen Hause, dem "Theater am Schiffbauerdamm" in Berlin und wurde nach Brechts Tod offiziell von Helene Weigel weiter geleitet. Sie spielte auch die Courage in eben dieser Aufführung des 1939 geschriebenen Parabelstücks. Die Uraufführung von "Mutter Courage und ihre Kinder" hatte 1941 in Zürich stattgefunden.
www.berliner-ensemble.de...
Die Homepage des Berliner Ensembles.
www.dreigroschenheft.de/...
Das "Dreigroschenheft" bietet auch im Internet aktuelle Informationen zu Brecht.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Nichts ist im Leben ernst zu nehmen, weil nichts es wirklich verdient.
  > Valeska Gert
> RSS Feed
  > Hilfe
Mit welchem Stück von Brecht eröffnete das Berliner Ensemble?
  "Die Dreigroschenoper"
  "Mutter Courage und ihre Kinder"
  "Das Leben des Galilei"