Kalenderblatt dw.com
Außenminister Powell 2000: Außenminister Powell Letzte ZDF-Hitparade 2000: Letzte ZDF-Hitparade
Oetker-Entführung 1976: Oetker-Entführung 1969: "Südtirol-Paket" ratifiziert
Ardennenoffensive 1944: Ardennenoffensive 1941: "Quax, der Bruchpilot"
Erdbeben in China 1920: Erdbeben in China Schlacht am Blood River 1838: Schlacht am Blood River
Preußischer Reformer entlassen 1808: Preußischer Reformer entlassen Cromwell wurde Lordprotektor 1653: Cromwell wurde Lordprotektor
Habsburger wurde König von Ungarn und Böhmen 1526: Habsburger wurde König von Ungarn und Böhmen
16.12.2000: Letzte ZDF-Hitparade
Das ZDF strahlte zum letzten Mal seine Hitparade aus. In ihrer über 30-jährigen Geschichte hatte sich die beliebte Schlagersendung Kultstatus erworben. Die ZDF-Hitparade ging am 18. Januar 1969 zum ersten Mal auf Sendung, mit Moderator Dieter Thomas Heck. Der schnell sprechende Heck moderierte die Hitparade bis 1985. Einmal im Monat präsentierte er Sängerinnen und Sänger der deutschen Schlagerwelt, die ihre aktuellen Singles vortrugen. Durch ein Postkarten-Votum konnten die Zuschauerinnen und Zuschauer ihre Lieblingsinterpreten wählen, die dann in der folgenden Sendung erneut auftraten. Alle namhaften Stars der Schlagerszene waren in der Hitparade: Cindy & Bert, Rex Gildo, Heino, Howard Carpendale, Nicole und viele mehr. Nach Dieter Thomas Hecks Abschied 1985 moderierte Viktor Worms die Sendung. Die letzten zehn Jahre bis zum Ende der Hitparade präsentierte Uwe Hübner die deutschen Schlagerstars.
popup.zdf.de/spiele/orange/zdfhitparade/...
Die "ZDF-Hitparaden-Schlager-Datenbank" mit den Titeln und Interpreten der 30-jährigen Geschichte.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das Drama einer Ehe, das ist nicht die ganz große Erschütterung - das sind die vielen kleinen Irritationen, die sich summieren.
  > Liv Ullmann
> RSS Feed
  > Hilfe
Durch die Zusammenarbeit mit welchem Regisseur wurde Liv Ullmann bekannt?
  Federico Fellini
  Ingmar Bergman
  Francois Truffaut
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße