Kalenderblatt dw.com
Fähre gesunken 1987: Fähre gesunken Nationaltorwart wurde ausgeschlossen 1987: Nationaltorwart wurde ausgeschlossen
Unabhängiges Ghana 1957: Unabhängiges Ghana Widerstand gegen Judendeportation 1943: Widerstand gegen Judendeportation
1899: "Aspirin" wurde Warenzeichen Verdis 1853: Verdis "La Traviata"
Erbfolgekrieg beendet 1714: Erbfolgekrieg beendet Rückgabe von Kirchengütern 1629: Rückgabe von Kirchengütern
6.3.1957: Unabhängiges Ghana
Es war ein bewegender Moment für einen ganzen Kontinent. Auch außerhalb Afrikas waren am 6. März 1957 viele Menschen voller Hoffnung: Mit Ghana war die erste europäische Kolonie südlich der Sahara unabhängig. Mit dem Hissen der rot-gelb-grünen Fahne mit dem schwarzen Stern begann der Aufbruch Afrikas in die politische Unabhängigkeit. Damals hielt Kwame Nkrumah seine erste Rede als Ministerpräsident des unabhängigen Ghana: "Der Kampf ist nun endlich zu Ende. Und Ghana, eure geliebte Heimat, ist frei für immer." Nach 80 Jahren britischer Herrschaft legte der neue Staat auch den kolonialen Namen "Goldküste" ab und nannte sich stolz nach dem alten afrikanischen Königreich Ghana. Seit 1992 ist Ghana eine Mehrparteien-Demokratie.
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Die Seiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland mit Länderinformationen zu Ghana.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn Sie meinen, dass ich etwas gesagt habe, dann haben Sie mich sicherlich missverstanden.
  > Alan Greenspan
> RSS Feed
  > Hilfe
Welchen Beruf übte Valentina Tereschkowa aus?
  Kosmonautin
  Tänzerin
  Physikerin