Kalenderblatt dw.com
WTO gegründet 1994: WTO gegründet US-Luftangriff auf Tripolis 1986: US-Luftangriff auf Tripolis
Pompidou Premierminister 1962: Pompidou Premierminister John Foster Dulles zurückgetreten 1959: John Foster Dulles zurückgetreten
Erstes SOS-Kinderdorf 1951: Erstes SOS-Kinderdorf Tracy und Hepburn zusammen vor der Kamera 1942: Tracy und Hepburn zusammen vor der Kamera
Geburtsstunde des Impressionismus 1874: Geburtsstunde des Impressionismus Masada von Römern erobert 73: Masada von Römern erobert
15.4.1994: WTO gegründet
Die Vertreter der Mitgliedstaaten unterzeichneten im marokkanischen Marrakesch das Gründungsabkommen der Welthandelsorganisation WTO. Die Nachfolgeorganisation des Allgemeinen Zoll- und Handelsabkommens (GATT) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf. 2008 hat die WTO 151 Mitglieder, u. a. die Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft, die USA, China und Japan und 33 Regierungen mit Beobachterstatus. Seit September 2005 ist der französische Politiker Pascal Lamy Generaldirektor. Ziel der Organisation ist die Liberalisierung internationaler Handelsbeziehungen.
www.wto.org/...
Die Homepage der WTO.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Die Männer tun meistens das, was man erwartet, und selten das, was man erhofft.
  > Claudia Cardinale
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt eines der berühmtesten Gemälde von Leonardo da Vinci?
  "Geburt der Venus"
  "Mona Lisa"
  "Madonna"