Kalenderblatt dw.com
Segel-Rekord 2005: Segel-Rekord Freischwebend im All 1984: Freischwebend im All
Schweizer Frauenwahlrecht 1971: Schweizer Frauenwahlrecht 1967: "Agent Orange"
Aufstieg Napoléons 1800: Aufstieg Napoléons Der erste Romanow 1613: Der erste Romanow
7.2.1984: Freischwebend im All
Als erster Mensch schwebte der US-amerikanische Astronaut Bruce McCandless frei im Weltraum. Von der Raumfähre Challenger ausgehend, bewegte er sich, ausgestattet mit einem auf dem Rücken befestigten Steuerungsinstrument, einem so genannten Düsenrucksack, im Weltall. Es war ihm möglich, sich bis zu 100 Meter vom Shuttle zu entfernen. Eines der bedeutenden Ziele der Mission war die Erprobung dieser von Düsen angetriebenen Steuerungsinstrumente. McCandless war Missionsspezialist dieser Space Shuttle Mission (STS-41B). Die Mission war ein weiterer Schritt in der gegenseitigen Messung der beiden "Astromächte" USA und UdSSR, die mit dem "Sputnikschock" Ende der 1950er begonnen hatte.
www.jsc.nasa.gov/Bios/htmlbios/mccandles...
Vita des Astronauten auf dem Server der NASA.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Eine Frau, die pünktlich zum Rendezvous kommt, ist auch sonst nicht sehr zuverlässig.
  > Juliette Gréco
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann wurde das Frauenwahlrecht in der Schweiz eingeführt?
  1971
  1952
  1923
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße