Kalenderblatt dw.com
London Eye 1999: London Eye Entlassung von Beuys 1972: Entlassung von Beuys
Elektrifizierung der Transsibirischen Eisenbahn 1961: Elektrifizierung der Transsibirischen Eisenbahn Kernreaktor geriet in Brand 1957: Kernreaktor geriet in Brand
Chaplins 1952: Chaplins "Rampenlicht" in den USA Sepp Herberger deutscher Fußball-Trainer 1936: Sepp Herberger deutscher Fußball-Trainer
Freie Fahrt zwischen Atlantik und Pazifik 1913: Freie Fahrt zwischen Atlantik und Pazifik Kaiser von China gestürzt 1911: Kaiser von China gestürzt
10.10.1952: Chaplins "Rampenlicht" in den USA
Am 10. Oktober 1952 kam Charlie Chaplins Spätwerk "Rampenlicht" ("Limelight") in die US-amerikanischen Kinos. Der Film handelt von einem von einem alternden Clown (Chaplins Alter Ego Calvero) und bewegte Millionen begeisterter Zuschauer. Chaplin verfasste das Drehbuch, führte Regie und produzierte den Film. Die Uraufführung von "Limelight" fand in Großbritannien statt, da Chaplin erfahren hatte, dass die US-amerikanischen Behörden ihn bei seiner Rückkehr wie einen Einwanderer behandeln würden. Chaplin ließ sich 1953 in der Schweiz nieder und verzichtete 1954 auf die US-amerikanische Staatsbürgerschaft.
www.cs.monash.edu.au/~pringle/silent/cha...
Eine Webpage der Monash University bietet eine Filmografie Chaplins.
(Englisch)
www.kalenderblatt.de/index.php?what=thma...
Ein Artikel zur Premiere von "Modern Times" 1936 mit Audio und weiterführenden Links auf den Seiten von "kalenderblatt.de".
10.10.1936: Sepp Herberger deutscher Fußball-Trainer
1936 löste Joseph "Sepp" Herberger den deutschen Fußball-Reichstrainer Otto Nerz ab. Neben Nerz galt Herberger als Schöpfer der sogenannten "Breslau-Elf", die 1937 mit zehn Siegen in elf Spielen brillierte. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1938 in Frankreich scheiterte die umformierte Mannschaft. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Herberger der erste Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und führte die Mannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz zum Sieg. Herberger leitete die Nationalmannschaft 28 Jahre. Die Mannschaft errang in 162 Spielen 92 Siege.
rhein-zeitung.de/on/97/01/18/sport/news/...
Die Website der "Rhein-Zeitung" bietet eine Biografie von Sepp Herberger.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/Herberge...
Eine Webpage des "Deutschen Historischen Museums" präsentiert eine Biografie des Fußballers.
10.10.1913: Freie Fahrt zwischen Atlantik und Pazifik
US-Präsident Woodrow Wilson, Bauherr des Panamakanals, sprengte aus einer Distanz von 6500 Kilometern die Sperre des Gamboa-Staudamms. Damit war die Wasserweg-Verbindung zwischen Atlantischem und Pazifischem Ozean frei. Der Seeweg zwischen der Ost- und Westküste Nordamerikas wurde somit erheblich verkürzt, da die Umschiffung Südamerikas entfiel. Die Schiffspassage zwischen New York und San Francisco verkürzte sich um 14.581 Kilometer. Der Bau des Kanals wurde 1859 von Ferdinand de Lesseps begonnen. Nach der Zahlungsunfähigkeit seiner Gesellschaft wurde das Projekt 1904 von den USA weiter geführt.
www.pancanal.com/...
Die offizielle Homepage des Panamakanals.
(Englisch, Spanisch)
www.kalenderblatt.de/index.php?what=thma...
Der Artikel "Panamakanal vorgeschlagen" zum 23.1.1903 auf den Seiten von "kalenderblatt.de". Mit weiterführenden Links und Audio.
10.10.1911: Kaiser von China gestürzt
Der letzte Kaiser der chinesischen Mandschu-Dynastie, der sechsjährige Puyi, wurde gestürzt. Vorausgegangen war die Meuterei einer Militäreinheit in Wuhan, die sich auf ganz China ausweitete. Der Kaiserliche Hof war von den unabhängigen Provinzen und Yuan Shikai, dem "starken Mann" der neu aufgestellten Nordarmee, im Stich gelassen worden. Die Revolutionäre riefen in Nanking die Chinesische Republik aus. Sun Yat-Sen wurde am 1. Januar 1912 zum provisorischen Präsidenten der Republik ernannt. Der Kaiser dankte am 12. Februar 1912 ab. Mit dem Ende des Kaiserreichs ging auch die Tradition des konfuzianischen Staates zu Ende.
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Die Geschichte Chinas auf dne Seiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen, als mit dem materiellen.
  > Harold Pinter
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie lange war Sepp Herberger Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft?
  12 Jahre
  4 Jahre
  28 Jahre