Kalenderblatt dw.com
Frauen ins Priesteramt 1994: Frauen ins Priesteramt Beatle-Hochzeit 1969: Beatle-Hochzeit
1954: "Moses und Aaron" uraufgeführt Belgiens König kehrte zurück 1950: Belgiens König kehrte zurück
Polyethylen erfunden 1933: Polyethylen erfunden Moskau 1918: Moskau
Italien auf dem Weg zur Einigung 1860: Italien auf dem Weg zur Einigung 1852: "Onkel Toms Hütte"
Wiener Universität gegründet 1365: Wiener Universität gegründet
12.3.1933: Polyethylen erfunden
Chemikern der britischen "Imperial Chemical Industries" gelang erstmalig die Herstellung von Polyethylen. 1939 begann die kommerzielle Produktion für Folien und Isoliermaterialien. Polyethylen ist einer der vielseitigsten thermoplastischen Kunststoffe. In seiner ursprünglichen Form ist er farblos durchscheinend bis milchig weiß, kann jedoch durch Einfärbung in beliebigen Farben hergestellt werden. Polyethylen ist geruchslos und geschmacksneutral. Daher eignet es sich besonders für die Lebensmittelindustrie und die Trinkwasserversorgung. Es ist stoß- und schlagfest, nimmt nahezu keine Feuchtigkeit auf und ist beständig gegen Wasser, Säuren und Salzlösungen. Es findet Verwendung bei der Herstellung von Rohr- und Schlauchleitungen, Folien, Zahnrädern und als Isoliermaterial in der Kabelindustrie. Und Polyethylen ist wiederverwendbar.
www.hug-technik.com/inhalt/fb/polyethyle...
Die Website der "HUG Industrietechnik und Arbeitssicherheit GmbH" erklärt den Kunststoff Polyethylen.
www.wiley-vch.de/vch/journals/2001/press...
Eine Homepage hebt die Wiederverwendbarkeit von Polyethylen hervor.
12.3.1918: Moskau
Pedrograd (heute Sankt Petersburg) war nicht länger die Hauptstadt des russischen Reiches. Die neue Hauptstadt Russlands war von nun an Moskau. Nach der Februarrevolution 1917 und dem darauf folgenden Sturz des Zaren Nikolaus II. durch Wladimir Iljitsch Lenin wurde Moskau anstelle von Petrograd als Machtzentrum des Landes ausgewählt. Zar Nikolaus II war nach Sibirien verbannt und später mit seiner Familie in Jekaterinenburg hingerichtet worden. Mit der Ernennung der neuen Hauptstadt Moskau zog auch die Regierung in den Kreml am Roten Platz. Vier Jahre später, am 30. Dezember 1922, wurde die Sowjetunion gegründet.
de.wikipedia.org/wiki/Portal:Moskau...
Ein Portal zu Moskau auf den Seiten von "Wikipedia".
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Geschichtliche Daten zur Russischen Föderation auf den Seiten des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland.
12.3.1860: Italien auf dem Weg zur Einigung
Die zu Österreich gehörenden Gebiete Toskana, Parma, Modena und die kirchenstaatliche Romagna votierten für den Anschluss an das unter Camillo Benso Graf von Cavour modernisierte Piemont. Österreich hatte 1859 nach dem Sieg über Frankreich und Piemont wieder die vor den Aufständen geflohenen Monarchen eingesetzt. Damit nicht einverstanden, solidarisierte sich 1860 Camillo Benso Graf von Cavour mit den Aufständischen in Mittelitalien. Dem Freischärlerführer Giuseppe Garribaldi gelang gleichzeitig die Eroberung des italienischen Südens. Ein Jahr später, am 14. März 1861, wurde Victor Emanuel II. von Piemont zum König von Italien ernannt. Nur Venetien und der Kirchenstaat um Rom gehörten nicht der neu gegründeten Republik an.
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Eine tabellarische Darstellung der Geschichte Italiens.
12.3.1852: "Onkel Toms Hütte"
In den USA erschien "Onkel Toms Hütte" mit einer Startauflage von 300.000 Exemplaren. Harriet Beecher Stowe (1811-1896) veröffentlichte ihr bekanntestes Werk zuerst als Fortsetzungsgeschichte in einer Zeitung in Washington. Als das erste Kapitel erschienen war, löste es außerordentliches Interesse aus und wurde in über 20 Sprachen übersetzt. Auch in Europa avanciert das Buch zum Bestseller. Das Jugendbuch ist ein schaurig-schöner Klassiker, der teils humorvoll, teils anklagend die Lebensbedingungen der farbigen Sklaven in den USA im vorigen Jahrhundert schildert. Der Roman versteht sich als Kampfansage gegen die Sklaverei und bestimmte in den USA maßgeblich den politischen Diskurs der 1950er und 1960er Jahre.
www.kirjasto.sci.fi/hbstowe.htm...
Ein ausführlicher Eintrag zu Leben und Werk der Harriet Beecher Stowe.
(Englisch)
www.uwm.edu/Dept/Library/special/exhibit...
Eine Website gibt einen biografische Abriss der Autorin und informiert über Beweggründe zur Niederschrift des Romans.
(Englisch)
1 |2 |3
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn ein Mann will, dass ihm eine Frau zuhört, braucht er nur mit einer anderen zu reden.
  > Liza Minnelli
> RSS Feed
  > Hilfe
Mit welchem Roman hatte Harriet Beecher Stowe großen Erfolg?
  "Als Hitler das rosa Kanichen stahl"
  "Der Fänger im Roggen"
  "Onkel Toms Hütte"