Kalenderblatt dw.com
Ausbruch des Ätna 1985: Ausbruch des Ätna Premiere von 1957: Premiere von "Wege zum Ruhm"
Hirohito gekrönt 1926: Hirohito gekrönt Athen Hauptstadt Griechenlands 1833: Athen Hauptstadt Griechenlands
Georg III. droht mit Handelsstopp 1775: Georg III. droht mit Handelsstopp 1705: "Sendlinger Mordweihnacht"
König Chlodwig I. getauft 498: König Chlodwig I. getauft
25.12.1775: Georg III. droht mit Handelsstopp
Aufgrund des Aufstandes der nordamerikanischen Kolonien gegen Großbritannien drohte der britische König Georg III. mit einem totalen Handelsembargo gegen die Aufständischen. Unter der Herrschaft Georg III. war das britische Königreich zur Weltmacht aufgestiegen. Da der Handel mit der überseeischen Kolonie von größerer wirtschaftlicher Bedeutung für das Mutterland Großbritannien war, als für die Kolonien selbst, trat das für den 1. März 1776 angekündigte Embargo nicht in Kraft. Die amerikanischen Kolonien gehörten von 1763 bis 1783 zur britischen Krone.
de.wikipedia.org/wiki/Georg_III._(Verein...
Ein Eintrag zu Georg III. auf den Seiten von "Wikipedia".
25.12.1705: "Sendlinger Mordweihnacht"
Zu Beginn des Spanischen Erbfolgekrieges besetzten im Jahr 1700 kaiserliche Truppen Österreichs Bayern. Dieses wurde in der Folgezeit ausgebeutet und die dort lebenden Bauern zwangsrekrutiert. Im Laufe des Jahres 1705 schlossen sich Teile der Landbevölkerung zusammen, um gegen die Besatzungsmacht vorzugehen. In der sogenannten "Sendlinger Mordweihnacht" wurden 1031 Bauern von den kaiserlichen Truppen exekutiert, obwohl sie bereits zuvor die Waffen niedergelegt und um Gnade gebeten hatten. Dieses Ereignis zog das Ende des Aufstandes nach sich.
www.lrz-muenchen.de/~zwirlein/page15.htm...
Die Seite erläutert dieses Kapitel der Geschichte von Sendling, einem Stadtteil des heutigen München.
de.wikipedia.org/wiki/Sendlinger_Mordwei...
"Wikipedia" mit einem Eintrag zur "Sendlinger Mordweihnacht".
25.12.498: König Chlodwig I. getauft
Der Merowinger König Chlodwig I. ließ sich mit 3.000 Kriegern von Bischof Remigius von Reims katholisch taufen. Er sicherte sich mit seinem Übertritt zum Christentum die Unterstützung der katholischen Kirche und schaffte die Grundlage zum Aufstieg des Frankenreichs zur ersten Macht im Westeuropa des Mittelalters. 511 leitete er mit der Synode von Orleans den Aufstieg der katholischen Kirche zur Reichskirche ein. Damit wurde zum ersten Mal katholisches Christentum, römische Staatsgewalt und germanisches Königtum verbunden. Chlodwig I. war König der Franken von ca. 482 bis 511.
de.wikipedia.org/wiki/Merowinger...
Die Geschichte der Merowinger auf den Seiten von "Wikipedia".
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Frauen, die lange ein Auge zudrücken, tun es am Ende nur noch, um zu zielen.
  > Humphrey Bogart
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher Vulkan brach 1985 am ersten Weihnachtsfeiertag aus?
  Ätna
  Mount St. Helena
  Vesuv