Kalenderblatt dw.com
Präsident Jelzin 1996: Präsident Jelzin Taslima Nasrin ins Exil 1994: Taslima Nasrin ins Exil
Souveränität Singapurs 1965: Souveränität Singapurs Atombombe auf Nagasaki 1945: Atombombe auf Nagasaki
Bagdad-Bahn eröffnet 1940: Bagdad-Bahn eröffnet Feierliche Krönung 1902: Feierliche Krönung
Jungfernfahrt der 1884: Jungfernfahrt der "La France" Sixtus IV. Papst 1471: Sixtus IV. Papst
Schlacht von Adrianopel 378: Schlacht von Adrianopel
9.8.1940: Bagdad-Bahn eröffnet
Nach 37-jähriger Bauzeit, und obwohl der auftraggebende Staat inzwischen untergegangen ist, wird das letzte Teilstück der 3200 Kilometer langen Bagdad-Bahn, die von Istanbul bis nach Basra führt, für den Verkehr freigegeben. Die Bagdad-Bahn wurde Ende des 19. Jahrhunderts mit den Mitteln der Deutschen Bank finanziert und in der Zusammenarbeit mit dem türkischen Staat errichtet. Die Bahn, Ausdruck der kolonialen Bestrebungen des Deutschen Kaiserreiches, führt quer durch die Türkei bis an die syrische Grenze.
www.dhm.de/lemo/html/kaiserreich/industr...
Das LEMO-Projekt hat ein kleines Dossier über die deutsche Wirtschaft im Zeitraum 1900-1914 erstellt.
9.8.1902: Feierliche Krönung
Nach dem Tod Queen Victorias am 22. Januar 1901 wurde ihr Sohn, der Prince of Wales, im Alter von 59 Jahren König. In der Londoner Westminster Abbey wurden König Edward VII. und seine Frau Königin Alexandra am 9. August 1902 gekrönt. Der Monarch war der erste britische Herrscher aus dem deutschen Adelsgeschlecht Sachsen-Coburg-Gotha. Der Sohn von Queen Victoria regierte von 1901 bis 1910. Sein Nachfolger wurde sein zweiter Sohn und Erbe König George V.
www.royal.gov.uk/output/Page1.asp...
Die offizielle Seite des britischen Königshauses.
(Englisch)
www.bbc.co.uk/history/historic_figures/e...
Die Seiten der BBC mit einem Eintrag zu König Edward VII.
(Englisch)
9.8.1884: Jungfernfahrt der "La France"
"La France", das erste steuerbare Luftschiff der Welt, ging auf Jungfernfahrt und bestand mit seinem 9-PS-Elektromotor erfolgreich einen acht Kilometer langen Rundflug über Chalais-Meudon. Die Konstrukteure waren Charles Renard und A. C. Krebs. Das torpedoförmige Flugobjekt mit einer untergehängten Gondel erreichte mit einem elektrischen Propeller eine Höchstgeschwindigkeit von 23,5 km/h. Das erste nichtsteuerbare Luftschiff wurde 1852 von Henri Giffard vorgeführt. Sein Luftfahrzeug bestand aus einem 44 Meter langen zigarrenförmigen Ballonkörper und einem Schraubenpropeller, der von einer 2,2-Kilowatt-Dampfmaschine angetrieben wurde und die Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h erreichte.
9.8.1471: Sixtus IV. Papst
Auf dem nach dem Tode Papst Pauls II. abgehaltenen Konklave vom 6. bis 9. August 1471 wurde Francesco della Rovere als Sixtus IV. zum Papst gewählt. Der angesehene Theologe und Prediger wurde 1414 im ligurischen Celle geboren, 1464 wurde er Ordensgeneral der Franziskaner und 1467 Kardinal. Sixtus IV. war der erste Renaissancepapst, der in einem bisher nicht gekannten Nepotismus die Pfründe und Ämter unter Familienangehörigen verteilte. Der Auftraggeber der nach ihm benannten "Sixtinischen Kapelle" kümmerte sich um den Ausbau der Vatikanischen Bibliothek und öffnete die Vatikanischen Sammlungen einem größeren Teil der Öffentlichkeit.
www.bautz.de/bbkl/s/sixtus_iv_p.shtml...
Biografie des Papstes auf von den Webseiten des "Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikons".
www.newadvent.org/cathen/14032b.htm...
Eine weitere Biografie von Sixtus IV. auf den Seiten der "Catholic Encyclopedia".
(Englisch)
1 |2 |3
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Tanzen ist die Poesie des Fußes.
  > John Dryden
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie schnell flog das erste steuerbare Luftschiff der Welt?
  32,5 km/h
  23,5 km/h
  12,5 km/h
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße