Kalenderblatt dw.com
2005: "Million Dollar Baby" Klonschaf Dolly 1997: Klonschaf Dolly
Pariser Verträge ratifiziert 1955: Pariser Verträge ratifiziert Chadwick entdeckte Neutron 1932: Chadwick entdeckte Neutron
FC Bayern München gegründet 1900: FC Bayern München gegründet Labour Representation Committee 1900: Labour Representation Committee
Frauenförderung 1866: Frauenförderung Beginn der Deutschen Revolution 1848: Beginn der Deutschen Revolution
Erste Frauenzeitschrift 1693: Erste Frauenzeitschrift Heinrich IV. auf dem Thron 1594: Heinrich IV. auf dem Thron
27.2.1693: Erste Frauenzeitschrift
"The Ladies Mercury", das erste Frauenmagazin der Welt, erschien zum ersten Mal in London. Das vom Buchhändler John Dunton herausgegebene Wochenblatt verstand sich als Ratgeber in Fragen des alltäglichen Lebens. Im Laufe des 18. Jahrhunderts wuchs der Anteil an Büchern, Zeitschriften und Broschüren allgemeinen Inhalts rapide an. Die erste deutsche Frauenzeitschrift war Johann Christoph Gottscheds "Die vernünftigen Tadlerinnen" (1725/1726). Ziel dieser moralischen Wochenschrift war es, die Fehler und Schwächen der Menschen zu beurteilen und diese Urteile durch Schriften verständlich zu machen. Eine umfassendere Bildung wurde als positiv für Ehe, Kindererziehung und Haushaltsführung angesehen.
www.bis.uni-oldenburg.de/bisverlag/browe...
Umfangreiche Informationen über Frauenbildung im 18. Jahrhundert auf einer Website der Universität Oldenburg.
27.2.1594: Heinrich IV. auf dem Thron
Nachdem der frühere Hugenottenführer Heinrich von Navarra (1553 – 1610) im Jahre 1593 zum Katholizismus konvertiert war, konnte er die Thronfolge Heinrichs III. antreten. Die formelle Krönung fand in der Kathedrale von Chartres statt. Vordringliche Aufgaben des neuen Königs waren die Überwindung der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen des Bürgerkriegs sowie die Beendigung der religiösen Auseinandersetzungen in Frankreich. Mit dem Edikt von Nantes gestand Heinrich IV. 1598 den Hugenotten Gewissensfreiheit und Bürgerrechte zu. Mit der Reorganisation und Straffung des Staatswesens schuf Heinrich IV. die Grundlagen für das absolutistische Frankreich des 17. Jahrhunderts.
www.kalenderblatt.de/index.php?what=thma...
"kalenderblatt.de" mit dem Eintrag zum 14.5.1610: "Heinrich IV. ermordet". Mit Audio und weiterführenden Links.
1 |2 |3
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Männer vergehen, Diamanten bestehen.
  > Elizabeth Taylor
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer schrieb "Früchte des Zorns" und "Von Mäusen und Menschen" und erhielt 1962 den Literaturnobelpreis?
  Ernest Hemingway
  John Steinbeck
  Arthur Miller