Kalenderblatt dw.com
1961: Tod von Dag Hammarskjöld  
Die schreckliche Nachricht erreicht die Welt erst einen Tag nach dem Unglück: der schwedische UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld kommt in der Nacht auf den 18.September 1961 bei einem Flugzeugabsturz im Kongo ums Leben.

Mehr zum Thema

1949: Erste Frankfurter Buchmesse 1851: "New York Times" gegründet  
1709: Samuel Johnson
1905: Greta Garbo
1942: Wolfgang Schäuble
Alle Geburtstage
1793: Baubeginn des Capitols
1970: Tod von Jimi Hendrix
1970: Prozess um "Contergan"
Alle Gedenktage
News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages
6.12.2021 Trotz Corona: Florierende Rüstungsgeschäfte weltweit
Ein 531-Milliarden-Dollar-Geschäft. Die 100 größten Waffenschmieden der Welt haben laut einem neuen SIPRI-Bericht ihre Verkäufe sogar im Pandemie-Jahr 2020 weiter gesteigert - obwohl die Weltwirtschaft schrumpfte.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wer das Menschsein eines anderen ignoriert, verneint das eigene.
  > Breyten Breytenbach
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer wurde am 18. September in die UNO aufgenommen?
  Trinidad und Tobago
  Sachsen und Anhalt
  DDR und BRD