Kalenderblatt dw.com
Amelie Fried 1958: Amelie Fried Richard J. Roberts 1943: Richard J. Roberts
Franz Josef Strauß 1915: Franz Josef Strauß John Macleod 1876: John Macleod
Leopold Ullstein 1826: Leopold Ullstein Marie Joseph Motier Marquis de Lafayette 1757: Marie Joseph Motier Marquis de Lafayette
Moses Mendelssohn 1729: Moses Mendelssohn
6.9.1958: Amelie Fried
Deutsche Moderatorin, Journalistin und Schriftstellerin. Die Tochter eines Zeitungsverlegers machte ab 1984 als Moderatorin des Jugendmagazins "Live aus dem Alabama" (Bayerischer Rundfunk) und von 1987 bis Ende 1989 als Gastgeberin der ZDF-Talkshow "live" auf sich aufmerksam. 1988 schloss sie mit einem Dokumentarfilm das Studium an der Münchener Hochschule für Film und Fernsehen ab. Nach einem vorübergehenden Rückzug vom Fernsehen überzeugte sie 1992 als Moderatorin des Politmagazins "stern tv". Seit 1998 moderiert Amelie Fried, die auch als Autorin von Kinderbüchern und Beziehungskomödien erfolgreich ist, gemeinsam mit Giovanni di Lorenzo die Talkshow "III nach Neun" bei Radio Bremen.
www.radiobremen.de/tv/3nach9/moderatoren...
Ein Eintrag zu Amelie Fried auf den Seiten von "radiobremen".
www.perlentaucher.de/autoren/1598.html...
Eine kurze Biografie Frieds und Rezensionen ihrer Bücher.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Es ist mir egal, wer unter mir Bundeskanzler wird.
  > Franz Josef Strauß
> RSS Feed
  > Hilfe
Mit welchem Schriftsteller war der Philosoph Moses Mendelssohn befreundet?
  Christoph Martin Wieland
  Gotthold Ephraim Lessing
  Johann Wolfgang von Goethe