Kalenderblatt dw.com
Geena Davis 1957: Geena Davis Placido Domingo 1941: Placido Domingo
Konrad Emil Bloch 1912: Konrad Emil Bloch Christian Dior 1905: Christian Dior
Umberto Nobile 1885: Umberto Nobile Egon Friedell 1878: Egon Friedell
Ludwig Thoma 1867: Ludwig Thoma
21.1.1941: Placido Domingo
Spanischer Tenor. Neben José Carreras und Luciano Pavarotti ist Domingo einer der bedeutendsten Tenöre der Gegenwart. Sein Bühnendebüt gab er 1957 als Tenor in einer elterlichen Zarzuela-Aufführung. Placido Domingo studierte Gesang und Klavier am Konservatorium in Mexico City. Nach seinem Debüt 1960 als Alfredo in "La Traviata" in Monterey bekam er 1962 ein Engagement an der Israelischen Nationaloper. Dort sang er in zweieinhalb Jahren nicht weniger als zwölf Hauptrollen in 280 Aufführungen. Placido Domingo tritt regelmäßig in den berühmtesten Opernhäusern der Welt auf und singt sehr häufig im italienischen und französischen Rollenfach.
www.sonyclassical.com/artists/domingo_bi...
Ausführliche Biografie und Diskografie des Opernstars.
www.placidodomingo.com/...
Die offizielle Homepage des Künstlers.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Man muss die Leute an ihren Einfluss glauben lassen - Hauptsache ist, dass sie keinen haben.
  > Ludwig Thoma
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer überflog als Erster mit einem Luftschiff den Nordpol?
  Graf Zeppelin
  Umberto Nobile
  Charles Lindbergh