Kalenderblatt dw.com
Gerhard Schröder 1944: Gerhard Schröder Jószef Antall 1932: Jószef Antall
Johannes Mario Simmel 1924: Johannes Mario Simmel Billie Holiday 1915: Billie Holiday
Gustav Landauer 1870: Gustav Landauer Charles Fourier 1772: Charles Fourier
William Wordsworth 1770: William Wordsworth
7.4.1870: Gustav Landauer (†2.5.1919)
Deutscher Schriftsteller, Politiker und Anarchist. Gustav Landauer war einer der wichtigsten Vertreter des Anarchismus in Deutschland. In seinen theoretischen Überlegungen verdeutlichte er, dass Anarchie nur mit gewaltlosen Mitteln machbar wäre. Realistisch schätzte Landauer jedoch ein: "Was die Anarchisten uns als ideale Gesellschaft aufzeichnen, ist viel zu vernünftig, viel zu sehr mit dem bloß Gegebenen rechnend, als dass es je Wirklichkeit werden könnte und sollte." Aber voller Optimismus fügte der radikale Sozialist hinzu: "Nur wer mit Unbekanntem rechnet, rechnet richtig." Das machte ihn für das konservative Establishment seiner Zeit gefährlich. Und so wurde er als Mitglied der Münchner Räteregierung von rechtsgerichteten Freikorps 1919 ermordet.
gutenberg.spiegel.de/autoren/landauer.ht...
Eine Biografie von Gustav Landauer.
7.4.1772: Charles Fourier (†10.10.1837)
Französischer Sozialphilosoph. In seinen Werken verwarf der in Besancon geborene Fourier alle Moralbegriffe seiner Zeit. Fourier erkannte in der Lust eine Energie, welche, richtig eingesetzt, alle gesellschaftlichen Prozesse in Bewegung hielte. Das Ziel der menschlichen Gesellschaft sei Luxus und Triebbefriedigung. Mit dieser sozialphilosophischen These übte Fourier massive Kritik an der bürgerlichen Gesellschaft, die verhindere, dass der Mensch seine natürlichen positiven Möglichkeiten entfalten könne. Harmonie und Gleichheit sollten nach seinen Entwürfen die menschliche Gesellschaft kennzeichnen. Der Denker war einer der Hauptvertreter des utopischen Sozialismus. Fourier, Ehe und Handel ablehnend, war zeit seines Lebens in Geldnöten und liebte sexuelle Ausschweifungen. Seine Werke wurden in der damaligen Rezeption verspottet.
de.wikipedia.org/wiki/Charles_Fourier...
Fourier auf den Seiten von "Wikipedia".
arthur.u-strasbg.fr/~ronse/CF/fourier.ht...
Ein Angebot, das in die Philosophie Fouriers einführt und darüber hinaus Texte und Zitate bietet.
(Englisch, Französisch)
7.4.1770: William Wordsworth (†23.4.1850)
Britischer Dichter und Begründer der englischen Romantik. Wordsworth besuchte seit 1787 das St. John's College in Cambridge. In dieser Zeit unternahm er mehrere Reisen nach Frankreich, die ihm die Auswirkungen der Revolution vor Augen führten. Zusammen mit Samuel Taylor Coleridge verfaßte er die "Lyrischen Balladen" (1798), in denen Naturerfahrungen verarbeitet wurden. Die Landschaft des Seendistrikts in Nordengland beschrieb Wordsworth in seinem autobiografischen Werk "Präludium" (1798-1805), das allerdings erst in seinem Todesjahr 1850 posthum veröffentlicht wurde. Den Winter 1798/99 verbrachte Wordsworth mit seiner Schwester Dorothy und Coleridge in Deutschland, wo er unter anderem die Gedichte "Lucy", "Ruth" und "Matthew" schrieb.
www.kirjasto.sci.fi/wordswor.htm...
Eine Biografie von William Wordsworth.
(Englisch)
members.aol.com/wordspage/home.htm...
Eine umfangreiche Online-Präsenz zum britischen Dichter mit Biografie, Bilddokumenten und Linksammlung.
(Englisch)
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ich schreibe nicht für die Ewigkeit; dieses elitäre Getue scheißt mich an.
  > Johannes Mario Simmel
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer war Hauptvertreter des utopischen Sozialismus?
  Charles Fourier
  Gregor Gysi
  Walter Ulbricht