Kalenderblatt dw.com
Machtwechsel in Großbritannien 2007: Machtwechsel in Großbritannien Dramatischer Rücktritt 2004: Dramatischer Rücktritt
Politdrama im TV 1997: Politdrama im TV 1952: "BILD"-Zeitung
1935: "Die schweigsame Frau" Picasso stellt aus 1901: Picasso stellt aus
Napoleon in Russland 1812: Napoleon in Russland Revolutionsverfassung 1793: Revolutionsverfassung
Zusammenschluss der Freimaurer 1717: Zusammenschluss der Freimaurer
24.6.1935: "Die schweigsame Frau"
An der Dresdener Semperoper wurde unter der Leitung Karl Böhms die komische Oper "Die schweigsame Frau" von Richard Strauss (1864-1949) nach einer Vorlage von Ben Johnson uraufgeführt. 1933 wurde Strauss von Josef Goebbels zum Präsidenten der Reichsmusikkammer berufen. Nach drei Vorstellungen der "Schweigsamen Braut" verbot die Reichsmusikkammer das Werk, weil das Libretto von dem jüdischen Schriftsteller Stefan Zweig stammte. Aus Protest gegen diese Entscheidung trat Strauss als Präsident der Reichsmusikkammer zurück. Richard Strauss gehört zu den bedeutendsten Opernkomponisten des 20. Jahrhunderts. Seine Einakter "Salome" 1905 und "Elektra" 1909 waren kühne musikdramatische Vorstöße. 1885/1886 war Strauss Dirigent der Meininger Hofkapelle, danach Kapellmeister in München und Weimar und von 1898 bis 1919 in Berlin.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/StraussR...
Die Webpage vom "Deutschen Historischen Museum" präsentiert einen Lebenslauf von Richard Strauss.
www.classical.net/music/comp.lst/strauss...
Die Website widmet sich dem Leben und Werk von Richard Strauss.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Schraubverschlüsse? Das wäre das Ende der französischen Kultur.
  > Claude Chabrol
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer sind die Freimaurer?
  Handwerkerverband
  Geheimbund
  Schützenverein