Kalenderblatt dw.com
Santer Präsident der EU-Kommission 1994: Santer Präsident der EU-Kommission Putsch auf Zypern 1974: Putsch auf Zypern
Unabhängigkeit für Gabun beschlossen 1960: Unabhängigkeit für Gabun beschlossen Erste 1955: Erste "documenta" in Kassel
Premiere von 1953: Premiere von "Blondinen bevorzugt" Wehrmachtsmörder angeklagt 1947: Wehrmachtsmörder angeklagt
Trennung Kuomintang und KP 1927: Trennung Kuomintang und KP
15.7.1974: Putsch auf Zypern
Unter Führung griechischer Offiziere verübten Mitglieder der Nationalgarde am 15. Juli 1974 einen Staatsstreich in Zypern, um die Insel mit dem Festland zu vereinigen. Der zypriotische Präsident Makarios konnte seiner Ermordung durch Flucht knapp entkommen. Auf Weisung der in Griechenland regierenden Militärjunta wurde Nikos Sampson als neuer Präsident installiert. Allerdings konnte er sich nur kurze Zeit an der Macht halten. Infolge der Invasion türkischer Truppen zur Verhinderung der Vereinigung Zyperns mit Griechenland und des Sturzes der Militärregierung in Athen musste Sampson sein Amt bereits Ende Juli wieder räumen. Bis zur Rückkehr von Makarios im Dezember übernahm Glavkos Clerides die Präsidentschaft Zyperns.
www.cia.gov/cia/publications/factbook/ge...
Ausführliche Informationen über Zypern im "CIA World Factbook".
(Englisch)
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Seiten zur Geschichte Zyperns auf den Seiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der Begriff des Fortschritts ist in der Idee der Katastrophe zu fundieren. Dass es 'so weiter' geht, ist die Katastrophe.
  > Walter Benjamin
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt die Hauptstadt von Gabun?
  Freetown
  Libreville
  Pleasantville