Kalenderblatt dw.com
Erster Euro-Afrikanischer Gipfel 2000: Erster Euro-Afrikanischer Gipfel Marshallplan-Gesetz unterzeichnet 1948: Marshallplan-Gesetz unterzeichnet
Suffragette Pankhurst verurteilt 1913: Suffragette Pankhurst verurteilt Pony-Express beschleunigt Postweg 1860: Pony-Express beschleunigt Postweg
Missglückter Revolutionsversuch 1833: Missglückter Revolutionsversuch Frieden von Cateau-Cambrésis 1559: Frieden von Cateau-Cambrésis
3.4.1948: Marshallplan-Gesetz unterzeichnet
Der US-amerikanische Präsident Harry S. Truman unterzeichnete das Marshallplan-Gesetz. Bei Reisen durch Westeuropa im Frühjahr 1947 hatten amerikanische Beamte und Politiker festgestellt, dass fast alle Staaten Westeuropas vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch standen. Es fehlten Nahrungsmittel, Brennstoffe und Rohstoffe; die Verkehrswege waren beschädigt, die Produktivität war erschreckend niedrig. Den Staaten fehlten die Dollarreserven, um die erforderlichen Einfuhren zu bezahlen, die vorwiegend aus den vom Krieg unzerstörten USA und Kanada kommen mussten. Für den Zeitraum von April 1948 bis Juni 1949 genehmigte der Kongress sechs Milliarden Dollar. Die Hilfe wurde in Form von Schenkungen und Krediten gewährt.
www.dhm.de/lemo/html/Nachkriegsjahre/Wie...
Eine ausführliche Seite über den Marshallplan.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Die Frauen machen sich nur deshalb so hübsch, weil das Auge des Mannes besser entwickelt ist als sein Verstand.
  > Doris Day
> RSS Feed
  > Hilfe
Für welchen Film erhielt Marlon Brando 1955 einen Oscar?
  "Endstation Sehnsucht"
  "Die Faust im Nacken"
  "Meuterei auf der Bounty"