Kalenderblatt dw.com
Frauen an der Macht 1993: Frauen an der Macht Rücktritt des US-Außenministers Haig 1982: Rücktritt des US-Außenministers Haig
Strawinskys Feuervogel 1910: Strawinskys Feuervogel Santo Caserio ermordet Staatspräsident 1894: Santo Caserio ermordet Staatspräsident
Schlacht am Little Big Horn 1876: Schlacht am Little Big Horn Confessio Augustana 1530: Confessio Augustana
Konzil zu Basel 1431: Konzil zu Basel
25.6.1910: Strawinskys Feuervogel
Igor Strawinskys Ballett-Erstling "Der Feuervogel", in dem der Choreograph Michail Fokin eine märchenhaft-unheimliche Atmosphäre evozierte, wurde in Paris unter der Leitung von Sergej Diaghilew uraufgeführt. Das in Paris beheimatete "Ballets Russes" inszenierte die Suite. Im ersten Opus der Ballett-Trias Strawinskys "Feuervogel - Petruschka – Frühlingsopfer" kämpfen zwei Märchenfiguren aus dem russischen Kulturraum den ewigen Kampf um die Macht über den Menschen. In Fokins Fusion zweier russischer Märchen wird der Held Iwan Zarewitsch zum Spielball zwischen dem geheimnisvollen Feuervogel und dem diabolischen Zauberer Kastschej. In der musikalischen Inszenierung dieses Stoffs entpuppt sich Strawinsky als Kind der Moderne, aber auch als Schüler seines Lehrers Rimskij-Korsakow und als Verehrer Debussys.
w3.rz-berlin.mpg.de/cmp/stravinsky.html...
Eine Strawinsky-Homepage des "Classical Music Pages"-Projekts bietet Fotos, ein Werkverzeichnis und einer Bibliografie.
(Englisch)
www.dhm.de/lemo/html/biografien/Strawins...
Die Seiten des "Deutschen Historischen Museums" mit einer Biografie Strawinskys.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Jeder, der fällt, hat Flügel.
  > Ingeborg Bachmann
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer war der Verfasser der am 25. Juni 1530 vorgestellten "Confessio Augustana"?
  Philipp Melanchthon
  Martin Luther
  Ulrich Zwingli