Kalenderblatt dw.com
Erste Bilder vom Mars 1965: Erste Bilder vom Mars Sozial-Enzyklika des Papstes 1961: Sozial-Enzyklika des Papstes
Erstes atomgetriebenes Kriegsschiff 1959: Erstes atomgetriebenes Kriegsschiff Parteienverbot erlassen 1933: Parteienverbot erlassen
OHL übernimmt die Regierung 1917: OHL übernimmt die Regierung Campanile eingestürzt 1902: Campanile eingestürzt
Ende des Kulturkampfes 1880: Ende des Kulturkampfes Matterhorn-Erstbesteigung 1865: Matterhorn-Erstbesteigung
14.7.1880: Ende des Kulturkampfes
Der Erlass des ersten "Milderungsgesetzes" durch Reichskanzler Bismarck läutete die Beilegung des so genannten Kulturkampfes zwischen Staat und Kirche ein. Die Verordnung hob die verpflichtende Eidableistung der Bischöfe auf die preußischen Staatsgesetze auf und erlaubte wieder staatliche Zuschüsse an die katholische Kirche, die seit dem "Brotkorbgesetz" 1875 gesperrt worden waren. In den folgenden Jahren wurden weitere Maßnahmen des Kulturkampfes zurückgenommen. Ein Grund für die "Milderungsgesetze" lag im Erstarken der katholischen Zentrumspartei. Sie konnte ihren Stimmenanteil während des Kulturkampfes deutlich ausbauen.
www.nrw2000.de/gruender/kulturkampf.htm...
Darstellung des "Brotkorbgesetzes" auf den Seiten von "NRW2000".
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der Mensch hat sich frei gemacht, furchtbar, schwindelnd frei.
  > Ingmar Bergman
> RSS Feed
  > Hilfe
Auf welchem Feld machte sich Gerald R. Ford einen Namen?
  Architektur
  Politik
  Auto-Industrie