Kalenderblatt dw.com
Frauenkirche gekrönt 2004: Frauenkirche gekrönt Abstimmung über Staatsvertrag 1990: Abstimmung über Staatsvertrag
Fußball-Mythen 1986: Fußball-Mythen Iranischer Präsident entmachtet 1981: Iranischer Präsident entmachtet
Deutsch-deutsches Länderspiel 1974: Deutsch-deutsches Länderspiel Joe Louis Weltmeister 1937: Joe Louis Weltmeister
Verbot der SPD 1933: Verbot der SPD 1924: "Frankfurter Schule" eröffnet
22.6.2004: Frauenkirche gekrönt
Ein Wahrzeichen Dresdens ist wiedererstanden. Die nach ihrer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg neu aufgebaute Frauenkirche wurde feierlich fertig gestellt: Die Laternenhaube und das Kuppelkreuz waren am Boden zusammengesetzt und mit einem Spezialkran auf das Dach der Kirche gehoben worden. Die Dresdner Frauenkirche ist weltweit berühmt als Wahrzeichen der sächsischen Barockstadt an der Elbe. In der Bombennacht vom 13. Februar 1945 versank sie in Schutt und Asche. Mehr als 40 Jahre lang erinnerte die Ruine mitten in der Stadt an die fürchterlichen Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg. Aber bereits kurz nach dem Fall der Berliner Mauer 1990 beschloss eine Bürgerinitiative den Wiederaufbau. Die Weihe der Dresdner Frauenkirche am 30. Oktober 2005 fand weltweit große Beachtung.
www.frauenkirche-dresden.de/wiederaufbau...
Informationen zum Wiederaufbau der Frauenkirche auf den Seiten der Frauenkirche Dresden.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Nur der Wechsel ist wohltätig. Unaufhörliches Tageslicht ermüdet.
  > Wilhelm Freiherr von Humboldt
> RSS Feed
  > Hilfe
Bei welcher Fußball-WM trafen die beiden deutschen Mannschaften aufeinander?
  1982
  1970
  1974